Marion Bunzel-Bernicken

Die Trainerin „vor Ort“

Als relativ kleiner Westernreitstall verfügen die Q-Stables nicht über einen fest angestellten Vollzeittrainer. Allerdings möchten wir euch Marion Bunzel-Bernicken ans Herz legen. Marion ist Einstellerin auf unserer Anlage und arbeitet seit vielen Jahren als selbstständige Trainerin für Western- und Freizeitreiter. Sie besitzt sowohl eine klassische als auch eine Westernreitausbildung und berät gerne auch reitweisenübergreifend bei der Ausbildung von Pferd und Reiter.
Marions Lehrmeister und Mentor war Jean-Claude Dysli († 2013), der Begründer des Westernreitens und der Quarterhorse-Zucht in Europa. Jean-Claude war außerdem Gründungsvorstand der DQHA und wurde 2010 in die  „Hall of Fame“ der DQHA aufgenommen. Marion unterrichtet auch heute nach den Grundsätzen dieses legendären Horsemans.

Marions Unterricht orientiert sich gänzlich an den Wünschen und Zielen der Teilnehmer. Diese können so unterschiedlich sein wie die Persönlichkeiten der Pferde und der Reiter selbst. „Wichtig sind vor allem Geduld, Humor, Abwechslung, Disziplin und Fairness gegenüber dem Partner Pferd. Reiten soll Freude machen für Pferd und Reiter – und das mit möglichst leichten und feinen Hilfen.“
Marion erteilt grundsätzlich Einzelunterricht. Ein eigenes Pferd ist daher Voraussetzung. Selbstverständlich bietet sie auch Bodenarbeit, Longen- und Doppellongentraining sowie ggf.  Beritt der Pferde an.
Marion will ihren Reitschülern keine „Bedienungsanleitung“ liefern. Ihr Ziel ist es vielmehr – aufbauend auf gefestigten Grundlagen – dem Reiter einen sicheren, selbstständigen und fairen Umgang mit dem Pferd zu vermitteln.
Für Fragen und Terminabsprachen erreichen Sie Marion Bunzel-Bernicken unter der Mobilfunknummer 0179-4710862.

Letzte Änderung: 17.08.19Impressum & Datenschutz