QS-News 2020

QS-News – unser „Nachrichtenservice“! Wir wollen hier gewissermaßen eine kleine „virtuelle Zeitung“ für alle aktuellen und ehemaligen Q-Stabler, für unsere Freunde und Partner und nicht zuletzt auch für eventuelle Interessenten bieten. Viel Spaß beim Schmökern!

Allen zwei- und vierbeinigen Q-Stablern, all unseren Freunden und Partnern wünschen wir Glück, Zufriedenheit und Gesundheit im neuen Jahr! (Foto: Lena)

03.01.2020: Wer sich kein gedrucktes Exemplar unseres Jahreskalenders 2020 mehr sichern konnte, der darf sich hier gerne die Download-Version in kleinerem Format laden. Einfach auf die Abbildung klicken! Viel Spaß damit!

11.01.2020: All-Around-Kurs mit Stefan Ostiadal
Und wieder geht ein toller Kurstag zu Ende. Unsere beiden jüngsten Teilnehmerinnen, Emma und Lara, meinen: „Wie jedes Mal konnten wir intensiv an unseren Problemen arbeiten und sehr viel aus dem Kurs mitnehmen. Wir hatten eine sehr lehrreiche und humorvolle  Unterrichtszeit. Stefan hat eine tolle Art zu unterrichten, er ist lustig, aber trotzdem konsequent und bemerkt sofort die Probleme von Reiter und Pferd, woran man dann mit ihm zusammen arbeiten kann. Wir danken ihm für sein Kommen und auch Tatiana für die Organisation des Kurses!“
•> Ein Klick auf das Bild zeigt einige Foto-Impressionen

11.01.2020
Antonia ist da! Wir gratulieren Lydia und Andreas ganz herzlich zum Familienzuwachs und wünschen ihnen viel Glück und Freude mit den beiden „Girlys“!

12.01.2020
Reiten hält jung! Halim und Ingrid, zwei unserer Q-Stables-Senioren, völlig entspannt an einem wunderschönen Januar-Nachmittag. Der Araber-Wallach ist mit seinen stolzen 30 Jahren der „Alterspräsident“ unserer Wallach-Herde. Welch ein tolles Paar! (Foto: Tatiana)

12.01.2020
Auch bei uns im Allgäu: Die „Nachwuchspolizei“ hat ihre Augen überall! Das kann passieren, wenn man beim Ausreiten waghalsig überholt und sich dabei nicht an die Geschwindigkeitsbegrenzungen hält! Aber es ist ja gerade noch einmal gut gegangen: Lara und Tatiana sind mit einer Verwarnung davongekommen. (Foto: Lara)

Wir sind zwar schnell beim Veröffentlichen von Neuigkeiten, aber so schnell nun auch wieder nicht!

01. Februar 2020
Girly begrüßt Girly! Einfach nur rührend, wie zärtlich, vorsichtig, aber auch neugierig Girly die kleine Antonia beschnuppert …

09. Februar 2020: All-Around-Kurs mit Stefan Ostiadal
Alessa, unsere auswärtige Reiterkollegin meint: „Ich freue mich immer riesig, wenn auf den Q-Stables ein Kurs stattfindet. Stefans Unterricht besticht durch Kompetenz und Erfahrung. Richtige Dosierung der Aufgabenstellung, Ruhe und klare Anweisungen – das führt bei Pferd und Reiter zu positiven Erfahrungen und gezieltem Lernerfolg. Ein großes Dankeschön an Diana, dass ich mit meinem Pferd auf die Anlage kommen darf, und natürlich auch an Tatiana für die Organisation der Kurse!“
•> Ein Klick auf das Foto startet das Video.

15. Februar 2020
Nach dem tragischen Unfalltod von Daniela Zürn, der langjährigen Betreiberin der Q-Stables, musste nun die Leitung unserer Westernreitanlage in neue Hände gelegt werden.
Gerne erinnern wir uns an Danielas kompetenten, unermüdlichen und aufopferungsvollen Einsatz für das Wohlergehen unserer Pferde und die liebevolle Pflege der Reitanlage, die uns allen dadurch zu einer zweiten Heimat geworden ist.
Wir danken auch Stefan Zürn für seine tatkräftige Unterstützung beim Betrieb der Q-Stables und wünschen ihm und seiner Familie alles Liebe und Gute für die Zukunft sowie weiterhin viel Kraft bei der Bewältigung des Verlusts seiner lieben Daniela.

15. Februar 2020
Die Q-Stables haben ein neues Betreiberteam! Diana und Raimund Böhler, Besitzer von mehreren Pferden und langjährige Einsteller auf den Q-Stables, haben sich entschlossen, das Werk von Daniela Zürn fortzuführen – wie sie dies übrigens auch schon kommissarisch und sehr erfolgreich seit Oktober letzten Jahres getan haben. Wir alle nehmen dies mit großer Erleichterung auf und gratulieren den beiden von ganzem Herzen zu ihrer Entscheidung!
Da Diana und Raimund auch bisher schon aktiv mit allen Aufgaben und Tätigkeiten rund um unsere Reitanlage befasst waren, wird unser Leitgedanke auch künftig nichts von seiner Gültigkeit verlieren:
„Die Q-Stables – ein wunderbarer Platz für Pferd und Reiter!“

01.03.2020: Meteorologischer Frühlingsanfang
Die ersten Frühlingsboten sind da! Gartenfreunde denken dabei bestimmt an Osterglocken oder Krokusse. Pferdeleute haben allerdings noch andere Assoziationen … (Bild: Judy nach der Fellpflege)

15.03.2020: Reitplatz-Opening!
Nach der Winterpause konnte heute bei wunderschönem Vorfrühlingswetter unser Reitplatz wieder freigegeben werden – eine Woche früher übrigens als im Vorjahr und zwei Wochen vor dem Saisonstart im Jahre 2018. Die Q-Stabler und ihre Pferde ließen sich das nicht zweimal sagen …
•> Ein Klick auf das Foto zeigt ein paar Impressionen.

16.03.2020: Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie • Teil 1
Liebe Q-Stabler, liebe Besucher unserer Anlage!
Da ihr sicherlich über die aktuellen Entwicklungen und Maßnahmen in Bezug auf die Corona-Pandemie und die Covid-19-Erkrankung informiert seid, sind euch die folgenden Bitten und Aufforderungen bestimmt nichts Neues, sondern eher eine pure Selbstverständlichkeit.
Natürlich sind wir bestrebt, die Gesundheit der Q-Stabler, ihrer Angehörigen sowie der Besucher unserer Anlage nicht zu gefährden. Deshalb wollen wir euch bitten, die allseits anerkannten Vorbeugemaßnahmen auch bei uns auf den Q-Stables zu beherzigen: Hände gründlich und regelmäßig waschen, unnötige Körperkontakte vermeiden, Abstand halten zu anderen auf der Anlage anwesenden Personen.
Bitte nutzt auch gerne die Desinfektionsmittel, die beim Waschbecken im Eingangsbereich des Stutenstalles zu finden sind.
Ganz wichtig: Verzichtet unbedingt auf einen Besuch unserer Anlage, falls ihr innerhalb der letzten zwei Wochen Kontakt zu Corona-Infizierten hattet und/oder aus einem Risiko- bzw. Quarantänegebiet kommt.
Wir hoffen auf kooperatives, solidarisches  und vor allem unaufgeregtes  Verhalten – aber das sind wir von unserem Team, unseren Einstellern und Freunden ja sowieso gewohnt!
Bleibt gesund und lasst euch nicht in den Panikmodus treiben!

16.03.2020: Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie • Teil 2
An unsere Pferdebesitzer!
Um Ansteckungen mit dem Corona-Virus auf den Q-Stables möglichst auszuschließen, wollen wir unseren Einstellern für die nächsten Wochen folgende Regeln ans Herz legen:
• Es sollten sich möglichst nicht mehr als fünf Besucher/-innen gleichzeitig auf unserer Anlage aufhalten.
• Jeder Pferdebesitzer oder Verantwortliche sollte nicht länger als eine Stunde täglich pro Pferd zur Versorgung, Bewegung und Verabreichung von Medikamenten im Stall verbringen.
• Bitte sprecht mit dem Betreiberteam, den Reitbeteiligungen und den anderen Einstellern eure voraussichtlichen Anwesenheitstermine ab, damit gewährleistet werden kann, dass sich jeweils nur eine kleine Anzahl an Personen gleichzeitig auf unserem Stallgelände aufhält.
• Bei der Pferdepflege müssen die entsprechenden Mindestabstände von Person zu Person (1 – 2 Meter) unbedingt eingehalten werden. Nutzt die große Anzahl von Anbindestellen auf unserem Gelände, um die nötige Distanz zu wahren!
• In unserer Reithalle dürfen sich höchstens drei Pferd-Reiter-Paare gleichzeitig aufhalten.
• Denkt daran, auch beim Auf- und Absteigen die oben genannten Abstandsregeln einzuhalten.
• Leider kann auch unser Reiterstüble bis auf weiteres nicht für das gesellige Beisammensein der Q-Stabler genutzt werden.
• Lasst bitte beim Reiten höchste Vorsicht walten, um eventuelle Unfälle nach Möglichkeit zu vermeiden. Derzeit sollten die medizinischen Ressourcen vorrangig auf die Versorgung von Covid-19-Patienten konzentriert werden.
• Und natürlich: Beim Betreten und Verlassen unserer Anlage Händewaschen nicht vergessen!
• Angesichts der aktuellen Lage bitten wir alle Pferdebesitzerinnen und -besitzer, sich in unserem Stall so weit wie möglich auf solche Aktivitäten zu beschränken, die nicht in erster Linie der Freizeitgestaltung, sondern vielmehr dem Tierwohl und der Tiergesundheit dienen.

Die oben genannten Maßnahmen stehen im Einklang mit dem von der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) veröffentlichten Regelkatalog. Ein Klick auf den untenstehenden Link führt direkt zum entsprechenden Dokument.

Empfehlungen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN)

21.03.2020: Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie • Teil 3
An alle Freunde der Q-Stables!
Um auch weiterhin unseren Beitrag zur Eindämmung des Corona-Virus zu leisten, möchten wir euch mitteilen, dass die Q-Stables – zusätzlich zu den bereits beschriebenen Vorkehrungen –  in nächster Zeit für den Besucherverkehr geschlossen sind. Den Eigentümern unserer Pensionspferde bzw. entsprechenden Vertretungspersonen ist es natürlich weiterhin möglich, unsere Anlage zur Versorgung ihrer Pferde zu betreten. Dazu wird ihnen eine persönliche, schriftliche Berechtigung ausgestellt. Wir bitten allerdings darum, die Betreuung der Pferde unbedingt auf das notwendige Mindestmaß zu beschränken. Darüber hinaus gelten nach wie vor die Regeln, die bereits in Teil 1 und 2 unserer „Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie“ genannt wurden.
Damit es keine Missverständnisse gibt: Die artgerechte Versorgung und Betreuung unserer Pferde ist selbstverständlich nicht beeinträchtigt und wird trotz der schwierigen Lage in vollem Umfang gewährleistet. Bleibt gesund und bis bald!

Weitere Fragen? •>
Als kleiner Tipp auch für andere Reitställe zur Planung und Koordinierung der Anwesenheitszeiten von Betreuungspersonen: Wir nutzen auf den Q-Stables die kleine, aber feine App „•>TimeTree“, mit welcher sich die Präsenz der jeweiligen Pferdebesitzer sehr einfach organisieren und übersichtlich darstellen lässt. „TimeTree“ ist kostenlos und sowohl für iOS als auch Android erhältlich.

01.04.2020: Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie • Teil 4
Der neue Monat beginnt, wie der letzte Monat endete – leider …
Die Corona-Krise hat uns alle fest im Griff. So wurden in den letzten Tagen in Baden-Württemberg etwa zehn Reitställe von den Gesundheitsämtern geschlossen, da sich dort zu viele Personen aufgehalten haben. Dies wollen wir für unseren Stall unbedingt vermeiden!
Deshalb bitten wir nochmals dringend, unsere Anwesenheits- und Verhaltensregeln strikt einzuhalten. Lest dazu bitte die Informationen, die wir bereits im März unter der „News“-Rubrik dieser Webseite bereitgestellt haben.
Hier noch einige wichtige Konkretisierungen und Ergänzungen zu unseren Sicherheitsvorkehrungen:

  • Zur Versorgung und Bewegung der Pferde darf täglich nur eine Person pro Pferd für maximal zwei Stunden auf unserer Anlage anwesend sein.
  • Beim Betreten und Verlassen des Stalls bitte unbedingt die bekannten Hygienevorschriften befolgen – also Hände waschen und desinfizieren!
  • Bitte haltet einen Mindestabstand von zwei Metern zu anderen Anwesenden ein.
  • Das Reiterstüble ist derzeit nicht in Betrieb und kann somit nicht für geselliges Miteinander genutzt werden.
  • Bitte haltet euch nur in den für euch persönlich relevanten Bereichen auf.
  • Besucher, Begleitpersonen, Angehörige, Sattler, Reitlehrer, Trainer usw. haben derzeit leider keinen Zutritt zu unserer Anlage. Ausgenommen sind natürlich Mitarbeiter und unverzichtbare Geschäftspartner wie etwa Tierärzte, Hufschmiede und Hufpfleger.
  • Aufenthaltsbeschränkungen:
    Auf unserer Anlage dürfen höchstens fünf Personen gleichzeitig anwesend sein. Von diesen dürfen sich lediglich jeweils fünf auf dem Reitplatz, drei in der Halle, zwei in der Stallgasse und eine in der Sattelkammer aufhalten.
  • Bitte nutzt unbedingt die Gratis-App •> TimeTree (erhältlich für iOS und Android), um eure Anwesenheitszeiten mit denen der anderen Q-Stabler zu koordinieren. Tragt eure geplanten Termine bis spätestens 21.00 Uhr des Vortages dort ein! Und vergesst nicht, abgesagte Termin wieder zu löschen, um Platz für andere zu schaffen. •> Hier findet ihr übrigens eine recht gute Bedienungsanleitung zu dieser App.
Da wir weder riskieren wollen, dass unser Stall temporär geschlossen wird, noch, dass sich das Q-Stables-Team, unsere Einsteller und Freunde einem erhöhten Infektionsrisiko ausgesetzt sehen, sollten wir alles daran setzen, die genannten Maßnahmen tätkräftig und strikt umzusetzen!
Noch einmal: Niemand muss sich Sorgen um sein Pferd machen! Die Versorgung und Betreuung unserer Tiere durch das Q-Stables-Team ist auch weiterhin ohne Einschränkung in vollem Umfang gewährleistet!
Vielen Dank für eure Kooperation und Solidarität!

12.04.2020
Wir wünschen allen Q-Stablern, all unseren Freunden, Kunden und Geschäftspartnern frohe Festtage! Lasst euch von den gegenwärtigen Krisenzeiten nicht unterkriegen und freut euch mit uns auf eine – hoffentlich baldige – Lockerung der Corona-Kontaktsperremaßnahmen und auf eine schrittweise Rückkehr zur „Normalität“.
Ach ja, bevor wir es vergessen: Den Pferden auf unserer Anlage geht es bestens! Sie genießen die gemeinsame Zeit auf den Koppeln, das Spielen, Toben und Grasen zusammen mit ihren Weidekameraden. Dies möchten wir insbesondere jenen Einstellern versichern, die ihren Wohnsitz im benachbarten Ausland haben, und schon seit geraumer Zeit aufgrund der pandemiebedingten Grenzschließungen keinen direkten Kontakt mehr zu ihren vierbeinigen Lieblingen pflegen können. Hoffentlich sehen wir uns bald wieder auf den Q-Stables!

19.04.2020
Wir begrüßen dich ganz herzlich auf unserer Anlage, Oaki, und hoffen, dass du als neues und jüngstes Mitglied unserer Offenstallherde einem wunderschönen Pferdeleben auf den Q-Stables entgegensehen kannst! Mit deinen Besitzern, Lara und Thomas, hast du auf jeden Fall schon mal eine sehr gute Wahl getroffen!

6. Mai 2020
Hallo Jaqueline, hallo Jerry! Wir freuen uns, dass ihr bei uns seid und wünschen euch eine schöne und abwechslungsreiche Zeit auf unserer Anlage!
Die aufgeweckte Haflinger-Stute Jerry ist mit ihren 25 Jahren zwar schon in gesetzterem Alter, hat aber sehr schnell und völlig problemlos ihren Platz in unserer Stutenherde gefunden und fühlt sich sichtlich wohl in Gesellschaft der neuen Weidekameradinnen.

8. Mai 2020 • Maßnahmen gegen die Corona-Pandemie • Teil 5
In Übereinstimmung mit den Empfehlungen der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) haben wir im Zuge der allgemeinen Abmilderung verschiedener Anti-Corona-Maßnahmen unsere Stallregeln angepasst:

  • Beim Betreten und Verlassen des Stalls bitte auch weiterhin die bekannten Hygienevorschriften befolgen – also Hände waschen und desinfizieren!
  • Bitte reduziert eure Anwesenheitszeiten im Stall auf das absolut notwendige Mindestmaß. Zwei Stunden Anwesenheit pro Tag und Person sollten definitiv ausreichend sein.
  • Unsere gegenwärtigen Stallöffnungszeiten (08.00 – 20.00 Uhr) bleiben unverändert gültig.
  • Erfasst bitte unbedingt eure persönlichen Anwesenheitszeiten lückenlos und rechtzeitig in unserem Online-Kalender „TimeTree“.
  • Achtet gewissenhaft darauf, dass die Anzahl der Leute, die sich gleichzeitig auf der Anlage befinden, möglichst überschaubar bleibt.
  • Den Angehörigen unserer Einsteller und Reitbeteiligungen ist der Zugang zu unserer Anlage ab sofort wieder gestattet.
  • Eine Beschränkung der Anzahl gleichzeitig anwesender Personen gibt es nicht mehr. Geht bitte sozial verantwortungsvoll mit dieser Lockerungsmaßnahme um und haltet weiterhin einen Abstand von mindestens zwei Metern zu den anderen Anwesenden ein.
  • Unser Reiterstüble ist ab sofort wieder in Betrieb (mit neuem Kühlschrank!). Der Aufenthalt dort ist allerdings auf jeweils eine Person beschränkt.
  • Personen mit Covid-19-Symptomen oder ähnlichen, unklaren Krankheitsmerkmalen dürfen unsere Anlage weiterhin nicht betreten.
  • Reitunterricht kann sowohl auf unserem Platz als auch in der Reithalle wieder stattfinden.
  • Allgemein gelten die folgenden Anwesenheitsbeschränkungen: • 6 Personen auf dem Reitplatz • 4 Personen in der Reithalle • 2 Personen in der Stallgasse • eine Person in jeder Sattelkammer

Wir bitten euch alle, so verantwortungsvoll wie irgend möglich mit diesen Regeln umzugehen! Die Corona-Pandemie ist nicht beendet, und es kann daher keinerlei Spielraum für Unbekümmertheit und Leichtsinn geben!

Wir sind zwar schnell beim Veröffentlichen von Neuigkeiten, aber so schnell nun auch wieder nicht!

Wir sind zwar schnell beim Veröffentlichen von Neuigkeiten, aber so schnell nun auch wieder nicht!

Wir sind zwar schnell beim Veröffentlichen von Neuigkeiten, aber so schnell nun auch wieder nicht!

Wir sind zwar schnell beim Veröffentlichen von Neuigkeiten, aber so schnell nun auch wieder nicht!

Wir sind zwar schnell beim Veröffentlichen von Neuigkeiten, aber so schnell nun auch wieder nicht!

Wir sind zwar schnell beim Veröffentlichen von Neuigkeiten, aber so schnell nun auch wieder nicht!

Wir sind zwar schnell beim Veröffentlichen von Neuigkeiten, aber so schnell nun auch wieder nicht!

Letzte Änderung: 09.05.20Impressum & Datenschutz